PHÖNIX OSTARRICHI Wir




Über uns:


Phönix Ostarrichi wurde 1993, mit dem Ziel der Wiedereingliederung von langzeitarbeitslosen Personen in den ersten Arbeitsmarkt, gegründet. Der Verein definiert sich als sozialökonomischer Betrieb, der soziale und ökonomische Prinzipien verbindet. Das bedeutet, dass befristete Arbeitsplätze bereit gestellt werden, die wirtschaftlich orientiert sind, aber dennoch eine gewisse geschützte, soziale Integrität haben. Damit wird die Integration von längerfristig arbeitslosen Personen in den ersten Arbeitsmarkt gefördert. Als sozialökonomischer Betrieb haben wir den Auftrag, Personen bei der Wiedererlangung jener Fähigkeiten zu unterstützen, die Einstiegsvoraussetzungen  in  den  regulären                                                                                                  Arbeitsmarkt sind.


Ziel:


Im Vordergrund steht das Ziel der Vermittlung langzeitarbeitsloser Personen in den ersten Arbeitsmarkt. Unsere Aufgabe ist die fachliche Qualifizierung und soziale Unterstützung der uns vom AMS zugewiesenen Transitarbeitskräfte, sowie deren persönliche Weiterentwicklung.

 

Durch die fachgerechte Arbeitsanleitung unserer BereichsleiterInnen, vergrößern unsere Transitarbeitskräfte ihre berufliche Qualifikation und werden so auf den Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt vorbereitet. Die gleichzeitige sozialpädagogische Betreuung fördert gezielt die persönliche Entwicklung und das Selbst- vertrauen unserer Transitarbeitskräfte. Durch Hilfe zur Eigeninitiative, Beseitigung widriger Lebensumstände (Schulden, Wohnung, private Probleme) lernen die Transitarbeitskräfte wieder den Alltag zu meistern. Das Erlernen kooperativer und kollegialer Arbeitsformen und Entwicklung respektvoller Umgangsformen er-leichtert den Wiedereinstieg in das normale Arbeitsleben.


Unser Reinigungs Team: