PHÖNIX OSTARRICHI AGB



§1 Defination

Phönix Ostarrichi betreibt die Online-Plattform Phönix Ostarrichi Online. Über diese Plattform können Kunden haushaltsnahe Dienstleistungen "Nach Art der Hausfrau" buchen.

Diese Dienstleistungen sind auf Phönix Ostarrichi und Phönix Ostarrichi Online zugänglich.

Mit der Benutzung der Website und Anwendung stimmen Sie zu, die allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Dienstleistungsbedingungen („Bedingungen“) einzuhalten.

 

Die Leistungen dieser Website stehen nur uneingeschränkt geschäftsfähigen natürlichen

und juristischen Personen zu.

 

Phönix Ostarrichi Online weist ausdrücklich darauf hin, dass Phönix Ostarrichi Online und Phönix Ostarrichi keine Anbieter von Reinigungsdienstleistungen sind. 

Sie bieten haushaltsnahe Dienstleistungen "Nach Art der Hausfrau"an.


§2 Vertragsgegenstand

Der Nutzer der Webseite Phönix Ostarrichi Online geht ein Vertragsverhältnis ein.

Phönix Ostarrichi ist dazu berechtigt, für Phönix Ostarrichi Online Buchungsanfragen entgegen zunehmen. Diese zu bestätigen und Rechnungen auszustellen. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.


 §3 Reinigungsvertrag 

Der Nutzer geht mit Phönix Ostarrichi/Phönix Ostarrichi Online einen Vertrag ein. Die Vertragsparteien sind der Auftraggeber und der Auftragnehmer.

Das Angebot der Auftragnehmer umfasst die Reinigung von Wohnungen nach Art der Hausfrau/mann. Unter Einsatz der in Haushalten üblicherweise verwendeten Reinigungsmittel und Geräte.

Fenster werden gereinigt, soweit dieses vom Boden aus bzw. durch Inanspruchnahme von Hilfen zum Hochsteigen bewerkstelligt werden kann. Beziehungsweise soweit diese Tätigkeit keine Sicherheits-vorkehrungen im Sinne des ArbeitnehmerInnenschutzgesetzes (AschG) in der jeweils geltenden Fassung erfordert.

Der Nutzer hat gegenüber Phönix Ostarrichi Online einen Anspruch auf die Erbringung der in der Buchung spezifizierten Leistungen. Phönix Ostarrichi Online gegenüber dem Nutzer hat den Anspruch auf Zahlung im Vorhinein der erbringenden Leistung, der in der Buchungs Anfrage des Nutzers spezifizierten Vergütung.


§4 Zustande kommen eines Reinigungsvertrages

Der Nutzer wählt die gewünschte Dienstleistung auf Phönix Ostarrichi Online  zu einem bestimmten Preis aus und klickt auf die Schaltfläche „kaufen“, nachdem er ausdrücklich die AGB des Reinigungsvertrags akzeptiert hat. Damit hat der NUTZER eine BUCHUNG abgegeben.

Die zugrunde liegenden Bedingungen sind in der Leistungsbeschreibung „Grundreinigung“ beschrieben.

Nach Abgabe dieser Buchungsanfrage erhält der NUTZER von Phönix Ostarrichi Online eine Empfangsbestätigung.

Bei terminlicher Verfügbarkeit erklärt Phönix Ostarrichi Online in einer Email an den NUTZER die Annahme der Buchung („BUCHUNGSBESTÄTIGUNG“).

Die BUCHUNGSBESTÄTIGUNG enthält die vereinbarten Leistungen im Rahmen der Online Buchungsanfrage.

Die Annahme oder Ablehnung einer Buchungsanfrage teilt Phönix Ostarrichi Online dem Nutzer in der Regel innerhalb von 24 Stunden (wochentags) mit.


§5 Zahlungen

Die Webseite Phönix Ostarrichi Online arbeitet mit einem externen Anbieter für Kreditkartenzahlungen (Zahlungsabwickler) und Paypal zusammen, um die Kreditkarte des NUTZERs mit der Website, der mobilen Anwendung und den damit verbundenen Dienstleistungen zu verbinden.

Die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen und Gutschriften in Zusammenhang mit dieser Website unterliegt ausschließlich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsabwicklers. Die Verrechnung erfolgt in Euro.

Der NUTZER ist verantwortlich dem Zahlungsabwickler von Webseite Phönix Ostarrichi Online ein gültiges Zahlungsmittel (Kreditkartenverbindung/Kontodaten) zur Verfügung zu stellen. Der NUTZER ist verpflichtet alle anfallenden Rechnungen vorab zu begleichen. 

Der NUTZER erklärt sich damit einverstanden, alle Reinigungsdienstleistungen an den Auftragnehmer vorab zu bezahlen. Phönix Ostarrichi Online erstellt auf elektronischem Weg eine Rechnung aus, welche an die im NUTZERPROFIL des Auftraggebers hinterlegte Email Adresse versendet wird.


§6 Stornierung

Für die Stornierung seitens der Auftraggeber gelten die Widerrufsbedingungen für Verbraucher, welche auf Phönix Ostarrichi online abrufbar sind.


§7 Schlichtungsstelle

Wir verpflichten uns, in Streitfällen am Schlichtungsverfahren des Internet Ombudsmann teilzunehmen:

www.ombudsmann.at

Internet Ombudsmann

Margaretenstraße 70/2/10

A-1050 Wien

Nähere Informationen zu den Verfahrensarten unter www.ombudsmann.at oder in den jeweiligen Verfahrensrichtlinien.


§8 Gerichtsstand

Die Vertragspartner vereinbaren die Anwendung österreichischen Rechts. Hat der Verbraucher im Inland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder ist er im Inland beschäftigt, so kann für eine Klage gegen ihn nur die Zuständigkeit des Gerichtes begründet werden, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung liegt. Dies gilt nicht für Rechtsstreitigkeiten, die bereits entstanden sind. Das UN Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen.

Für Verträge mit Unternehmen ist unser Firmensitz als Gerichtsstand vereinbart.


Ternitz, am 01.02.2016